Korrektur der Arbeiten:

In den jeweiligen Ländern werden die Einsendungen von mehreren Lehrern korrigiert und bewertet. Dabei werden die Arbeiten in drei Kategorien eingeteilt:

  •  sehr erfolgreich teilgenommen
  • erfolgreich teilgenommen
  • teilgenommen

Die besten Einsender jeder Klassenstufe erhalten auf ihrer Urkunde das Prädikat "sehr erfolgreich teilgenommen" und werden zu einer Preisverleihung, die einmal jährlich durchgeführt wird, eingeladen. Dort gibt es neben einem Rahmenprogramm Bücher und andere Preise. Die Allerbesten der Klassenstufen 7 und 8 werden mit der Teilnahme an einem dreitägigen Schülerpraktikum an der Fachhochschule Merseburg ausgezeichnet.
Alle, die „erfolgreich teilgenommen“ haben, erhalten neben der Urkunde mit diesem Prädikat eine kleine Aufmerksamkeit.
Alle anderen Einsender, die die Experimente ordnungsgemäß beschrieben haben, erhalten eine Urkunde mit dem Prädikat "teilgenommen".
Schülerinnen und Schüler, die ihre Arbeit eingeschickt haben, aber bei denen die Lösungen nicht den Erfordernissen entsprechen, bekommen einen Brief mit einem Hinweis.

Die Bewertung der Arbeit erfolgt getrennt nach Jahrgängen.

Damit eine Arbeit mit „erfolgreich“ oder  „sehr erfolgreich“ bewertet werden kann, sollten folgende Punkte bei der Einsendung beachtet werden:

„erfolgreiche Teilnahme“
Hier solltest du alle Versuche durchgeführt und protokolliert haben und die Aufgaben beantworten. Dabei muss dein Protokoll ordentlich und übersichtlich sein und die Texte sollten gut formuliert werden. Eine Ergänzung mit Skizzen, Fotos u.ä. wäre wünschenswert.

„sehr erfolgreiche Teilnahme“
Hier solltest du deine Beobachtungen besonders gewissenhaft notieren und auswerten. Deine Protokolle und Texte müssen besonders sauber, sehr übersichtlich und gut formuliert und durch Skizzen, Fotos u.ä. ergänzt sein.
Wenn 2 oder mehr Schüler eine Gemeinschaftsarbeit oder identische Protokolle einreichen, kann keine Bewertung mit dem Prädikat "sehr erfolgreich teilgenommen" erfolgen.

Schülerinnen und Schüler, die in Arbeitsgemeinschaften u.ä. gemeinsam die Aufgaben lösen und eine Gruppenarbeit einsenden, können z.B. einen Gutschein eines Lehrmittelhändlers für den Kauf von Geräten und Chemikalien für die weitere Arbeit gewinnen. Für die Einsendung ist es aber notwendig, dass ein Beiblatt mit Namen und Klassen aller Teilnehmender beigefügt wird.

Für alle Bewertungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Über die Preise, die Preisträger sowie das Praktikum kannst du dich auf den anderen Seiten erkundigen.